Turnier in Schöppenstedt

Das Turnier in Schöppenstedt ist zu Ende. Nach einer starken Vorrunde die wir mit drei Siegen, einer Niederlage und 9 Punkten als Zweiter abschlossen, standen wir im Halbfinale. Dort wurden uns aber bei einer 0:4 Niederlage die Grenzen aufgezeigt. 
Verletzungsbedingt mussten wir in den letzten beiden Spielen auf vier Spieler verzichten. Hoffentlich nur eine Vorsichtsmassnahme denn nächste Woche geht es zur Endrunde im Debeka-Hallenpokal.

Das Spiel um Platz drei wurde dann im 7 Meter Schiessen ausgetragen. Dort hatten wir das bessere Ende für uns denn Basti der Chris als Torwart vertrat hielt einen Ball. Da unsere drei Schützen verwandelten siegten wir mit 3:2 und sicherten uns in einem gut besetzten Turnier den dritten Rang.

Starke Leistung Jungs. Dieses Selbstvertrauen können wir nächste Woche gut gebrauchen.. 💪

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende..

#grünweiß 💚💚💚

Text und Bilder: Alexander Köhler