Sportwoche 2019

Mit etwas Abstand können wir freudestrahlend und voller Stolz auf die diesjährige Sportwoche in Rohrsheim zurück blicken. Diese vier Tage standen hauptsächlich im Zeichen des Fußballs. Am Donnerstag startete die C-Jugend des Hessener SV, in der einige Jungs aus Rohrsheim Fußball spielen, gegen die JSG Huy in einem sehr torreichen Spiel. Am Ende stand ein 8:8!!! auf der Anzeigetafel. Danach stand das vermeintliche Highlight auf dem Plan. Die Mannschaf der SG Germania Rohrsheim hatte den Meister der Landesliga Nord, den FC Einheit Wernigerode zu Gast. In einem sehr unterhaltsamen Spiel behielt der Favorit aus Wernigerode die Oberhand und siegte mit 13:2. Das Ziel der Heimelf ein Tor zu schießen wurde somit auch erreicht.. 😉👍 Auf diesem Wege gehen noch einmal die Glückwünsche nach Wernigerode. Wir wünschen euch viel Erfolg in der neuen Spielklasse.

Am Freitag gab es weitere Fußballspiele. Zuerst lieferten sich die E-Jugend vom Hessener SV und von Eintracht Osterwieck ein heißes Duell. Danach kam es zum Vergleich der alten Herren des Hessener SV und denen vom FSV Grün-Weiß Ilsenburg. Nach allen Spielen hatten alle Beteiligten noch einige schöne Stunden auf unserem Sportgelände.

Am Samstag war ein Fußballturnier angesetzt. Leider haben einige Mannschaften kurzfristig abgesagt. Letztendlich standen drei Mannschaften auf dem Rasen. Der Hessener SV die Eintracht aus Osterwieck und die heimische Germania aus Rohrsheim. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit einer Hin und einer Rückrunde. Die jeweilige Spielzeit betrug 30 Minuten. Eintracht Osterwieck setzte sich als Sieger des Turniers, vor dem Hessener SV und der SG Germania Rohrsheim, durch.
Am Samstag Abend gab es dann noch den Tanz für Jung und Alt.

Weiter ging es am nächsten Morgen mit einem gemeinsamen Frühstück für Jedermann. Auch gab es dort das große Kub-Turnier was besser bekannt ist als Wikinger-Schach. Jung und Alt duellierten sich in einigen spannenden Spielen. Der Sonntag diente als Ausklang einer wieder mal sehr tollen Sportwoche.

Vielen Dank an alle Beteiligten die zum Gelingen dieser Tage beigetragen haben..

.. 💚💚💚