Archiv der Kategorie: News

Heimsieg.. !!!

Am gestrigen Samstag hatten wir in unserem letzten Heimspiel der Saison, den TSV Deersheim zu Gast. Wir besiegten den Gegner mit 1:0. Unser Torjäger Toni besorgte mit einem Elfmeter die viel umjubelte Führung. Das Spiel war sehr zerfahren. Es gab zwar Chancen auf beiden Seiten aber beide Torhüter zeigten eine starke Leistung. Viele gute Einschussmöglichkeiten wurden durch Klasse Paraden vereitelt. Der Wille den entscheidenen Treffer zu erzielen war beiden Mannschaften anzumerken. Da der Schiedsrichter sehr kuriose Entscheidungen auf beiden Seiten traf konnte man am Ende von Glück sprechen das wir das bessere Ende für uns hatten. Es gab Entscheidungen nach denen sich beide Teams und selbst deren Fans die Augen rieben.
Nichts desto trotz stand am Ende das 1:0 auf der Anzeigetafel was uns dann auch die 3 Punkte beschert und uns in der Tabelle auf den 6. Platz klettern ließ.

Nach dem Spiel feierten Fans und Spieler gemeinsam den Saisonabschluss.

Nächste Woche haben wir noch einmal spielfrei und müssen dann noch einmal nach sargstedt um das letzte Spiel dieser Saison zu bestreiten.

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende..

grünweiß #heimsieg 💚💚💚

Gegner auf Augenhöhe?

Die SG Germania Rohrsheim kam gegen den SV Fortuna Halberstadt zu einem klaren 5:1-Erfolg. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte die Germania Rohrsheim den maximalen Ertrag.
Für den Führungstreffer des SV Fortuna Halberstadt zeichnete Steven Früh verantwortlich (12.). Steven Müller trug sich in der 23. Spielminute in die Torschützenliste ein. Die 31 Zuschauer hatten sich schon auf die Halbzeitpause eingestellt, da schlug Toni Torbahnnoch einmal zu: 2:1 stand es nun aus Sicht der Germania Rohrsheim (45.). Ein Tor auf Seiten des Heimteams machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Anstelle von Niclas Riebesell war nach Wiederbeginn Sebastian Wien für die Mannschaft von Trainer Norman Dillge im Spiel. Tobias Hennigmachte in der 58. Minute das 3:1 der Germania Rohrsheim perfekt. Für das 4:1 der Germania Rohrsheim sorgte Kevin Laukamp, der in Minute 89 zur Stelle war. Mit dem Tor zum 5:1 steuerte Müller bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (90.). Am Ende kam die Germania Rohrsheim gegen den SV Fortuna Halberstadt zu einem verdienten Sieg.
Durch den klaren Erfolg über den SV Fortuna Halberstadt ist die Germania Rohrsheim weiter im Aufwind. Die Germania Rohrsheim machte in der Tabelle einen Schritt nach vorne und steht nun auf dem achten Platz.
Trotz der Schlappe behält der SV Fortuna Halberstadt den sechsten Tabellenplatz bei. Nächster Prüfstein für die Germania Rohrsheim ist die Zweitvertretung von FSV Grün-Weiß Ilsenburg (Samstag, 13:00 Uhr). Der SV Fortuna Halberstadt misst sich am selben Tag mit dem TSV Zilly (15:00 Uhr).

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende.. 💚💚💚

grünweiß #heimsieg

Heimsieg!!!

Heimsieg..

Mit 3:2 besiegen wir den SV Fortschritt Veckenstedt. Am Tag der Arbeit behielten wir die 3 Punkte mit einem Arbeitssieg zu Hause. Nachdem unser Torjäger Toni einige Spiele pausieren musste zeigte er heute wieder einmal wie wichtig er für uns ist und besorgte bereits nach 5 Minuten die frühe Führung. Nach einem langen Ball unseres Torhüters den die Hintermannschaft des Gegners unterschätzte war Toni zur Stelle und schoss den Ball zum 1:0 in die Maschen. Veckenstedt hatte die passende Antwort parat und kam nach einem Eckball, bei dem die Rohrsheimer Verteidigung nicht gut aussah, zum Ausgleich. Nur zwei Minuten später war erneut Toni zur Stelle, setzte sich auf der rechten Ausenbahn durch und besorgte den 2:1 Führungstreffer. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.

Durch zwei verletzungsbedingte Wechsel kam der Spielfluss ein bisschen ins Stocken. Dieser Umstand wurde aber durch den Kampfgeist der Rohrsheimer ausgeglichen. Claas nutzte wiederum ein Missverständnis in der Veckentedter Hintermannschaft und schob den Ball locker zur 3:1 Führung ein. Das diente ein wenig der Ruhe und nahm dem Gegner etwas den Wind aus den Segeln. Denn dieser kam immer mal wieder gefährlich vor unser Tor. Unser Torwart Chris sicherte uns aber mit einigen starken Paraden den Sieg. Eine Slapstickeinlage sollte es aber noch geben. Als Löffel und Chris sich nicht einig waren und Löffel den Ball per Bogenlampe in das eigene Tor schoss. Das sah sehr unglücklich aus, hatte aber mit dem Ausgang des Spiels nichts mehr zu tun. Der gute Schiedsrichter Carsten Gacksch hatte keine Probleme mit der Leitung der Partie.

Am Ende holen wir mit einem verdienten Sieg 3 wichtige Punkte.

Am Samstag geht es mit einem Heimspiel gegen den SV Fortuna Halberstadt für uns weiter.

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch noch einen schönen restlichen 1.Mai.

grünweiß #heimsieg #maifeiertag 💚💚💚

Auswärtssieg

Mit 3:1 behalten wir beim TSV Berßel die Oberhand. Nach einer starken ersten Halbzeit in der wir bis zur Pause eine 3:0 Führung heraus schossen, hat auch das geklappt was wir uns vorgenommen haben. Einige Spielzüge sahen richtig klasse aus. Timon und Toni zeigten ihre Torjägerqualitäten und somit konnten wir mit einem beruhigendem Ergebnis in die Halbzeit gehen.

Im zweiten Durchgang stellte Berßel seine Formation etwas um und kam motiviert aus der Kabine. Der Gegner kam nun besser in das Spiel und erarbeitete sich nun auch gute Chancen. In dieser Phase fiel auch der 1:3 Anschlusstreffer. Wenn wir da nicht aufpassen und vielleicht sogar noch das 2:3 bekommen dann geht das Spiel in eine andere Richtung. Aber dies war nicht der Fall und die Germanen fingen sich wieder. In einer aufregenden Schlussphase mit Chancen auf beiden Seiten passierte aber nicht mehr viel und somit blieb es bei einem verdienten 3:1 Auswärtserfolg. Aufgrund der guten ersten Hälfte geht dieser Sieg auch so in Ordnung…

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende.. 💚💚💚

#grünweiß #auswärtssieg #3punkte #serie

Training 14.03.2019

Der Wetterfrosch meinte es heute nicht gut mit uns. Aber trotz einiger krankheits- oder arbeitsbedingten Absagen kamen doch noch zehn Leute zum heutigen Training. Das ist stark Jungs und ein klares Zeichen für unseren Teamgeist.. Durchnässt und voll mit Schlamm aber eine Einheit mehr auf dem Zettel.. 💚💚💚

Auf die nächsten Aufgaben.. 💪💪💪

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch einen schönen Abend.. d0 Li

Heimsieg 5:0 !!!

Mit 5:0 schicken wir die Reserve vom SV Olympia Schlanstedt nach Hause. Bei schwierigen Wind und Wetterverhältnissen brauchten beide Mannschaften ein wenig Zeit um in das Spiel zu finden. Die Rohrsheimer Elf spielte im ersten Durchgang gegen den Wind. Was eigentlich ein Nachteil sein sollte, nutzten die Germanen für sich als Vorteil und erzielten noch in der ersten Hälfte zwei wichtige Treffer zur 2:0 Führung. Aus dem Vorteil des Windes machte Schlanstedt zu wenig.
In Durchgang zwei startete der Gastgeber mit einem frühen Tor. Das war dann wohl der Gnadenstoß für die Schlanstedter. Zwei weitere Tore in der Zweiten Halbzeit machten das Endergebnis von 5:0 perfekt. Die Germanen nutzen den Wind etwas besser. Bei ein bisschen mehr Cleverness hätte der Sieg noch höher ausfallen können aber diese Chancen wurden vergeben. Schlanstedt kam nicht mehr gefährlich vor unser Tor und somit war der Sieg auch in dieser Höhe verdient.

Außerdem geht noch ein Gruß an den verletzten Spieler von Schlanstedt. Gute Besserung und komm schnell wieder auf die Beine. 💪💪💪

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende..

Auswärtssieg.. mit 3:0 gewinnen wir in Eilsdorf

02.03.2019 Auswärtssieg.. mit 3:0 gewinnen wir in Eilsdorf. Nach Startschwierigkeiten in der ersten Hälfte versuchten wir das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen. Dies gelang uns in dieser Phase des Spiels auch gut. Toni brachte uns mit einem Foulelfmeter in Führung. Das 2:0 erzielte Timon durch einen trockenen Schuss in die rechte Ecke des Tores. Kurze Zeit später legte Toni das 3:0 durch eine akrobatische Einlage nach. Anders hätte er den Ball wahrscheinlich auch nicht erreicht. Der Torwart schaute verdutzt aus der Wäsche und konnte dem Ball nur noch hinterher schauen.

Das war es dann aber auch schon. Mit dem 0:3 ging es in die Halbzeit. 
In der zweiten Hälfte passierte aber nicht mehr viel. Der Spielfluss litt darunter und die Chancen auf beiden Seiten blieben ebenfalls aus.

Aufgrund der ersten Halbzeit geht dieser Auswärtssieg aber in Ordnung.

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Wochenende..

Text: Alexander Köhler