Training 14.03.2019

Der Wetterfrosch meinte es heute nicht gut mit uns. Aber trotz einiger krankheits- oder arbeitsbedingten Absagen kamen doch noch zehn Leute zum heutigen Training. Das ist stark Jungs und ein klares Zeichen für unseren Teamgeist.. Durchnässt und voll mit Schlamm aber eine Einheit mehr auf dem Zettel.. 💚💚💚

Auf die nächsten Aufgaben.. 💪💪💪

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch einen schönen Abend.. d0 Li

Heimsieg 5:0 !!!

Mit 5:0 schicken wir die Reserve vom SV Olympia Schlanstedt nach Hause. Bei schwierigen Wind und Wetterverhältnissen brauchten beide Mannschaften ein wenig Zeit um in das Spiel zu finden. Die Rohrsheimer Elf spielte im ersten Durchgang gegen den Wind. Was eigentlich ein Nachteil sein sollte, nutzten die Germanen für sich als Vorteil und erzielten noch in der ersten Hälfte zwei wichtige Treffer zur 2:0 Führung. Aus dem Vorteil des Windes machte Schlanstedt zu wenig.
In Durchgang zwei startete der Gastgeber mit einem frühen Tor. Das war dann wohl der Gnadenstoß für die Schlanstedter. Zwei weitere Tore in der Zweiten Halbzeit machten das Endergebnis von 5:0 perfekt. Die Germanen nutzen den Wind etwas besser. Bei ein bisschen mehr Cleverness hätte der Sieg noch höher ausfallen können aber diese Chancen wurden vergeben. Schlanstedt kam nicht mehr gefährlich vor unser Tor und somit war der Sieg auch in dieser Höhe verdient.

Außerdem geht noch ein Gruß an den verletzten Spieler von Schlanstedt. Gute Besserung und komm schnell wieder auf die Beine. 💪💪💪

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende..

Ab sofort….

Hallo Germanen, ab sofort findet ihr hier auf unserer Homepage alle aktuellen Informationen zu den Spielen und New´s unseres Vereins auch auf unserer Homepage (www.germania-rohrsheim.de). Mit freundlicher Genehmigung von Alexander Köhler und in Zusammenarbeit mit Andreas Gifhorn werden wir alle aktuellen Informationen auf Facebook sowie auf unserer Homepage veröffentlichen. Ein ganz besonderen Dank gilt Alexander Köhler für die sehr guten Textbeiträge!

Auswärtssieg.. mit 3:0 gewinnen wir in Eilsdorf

02.03.2019 Auswärtssieg.. mit 3:0 gewinnen wir in Eilsdorf. Nach Startschwierigkeiten in der ersten Hälfte versuchten wir das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen. Dies gelang uns in dieser Phase des Spiels auch gut. Toni brachte uns mit einem Foulelfmeter in Führung. Das 2:0 erzielte Timon durch einen trockenen Schuss in die rechte Ecke des Tores. Kurze Zeit später legte Toni das 3:0 durch eine akrobatische Einlage nach. Anders hätte er den Ball wahrscheinlich auch nicht erreicht. Der Torwart schaute verdutzt aus der Wäsche und konnte dem Ball nur noch hinterher schauen.

Das war es dann aber auch schon. Mit dem 0:3 ging es in die Halbzeit. 
In der zweiten Hälfte passierte aber nicht mehr viel. Der Spielfluss litt darunter und die Chancen auf beiden Seiten blieben ebenfalls aus.

Aufgrund der ersten Halbzeit geht dieser Auswärtssieg aber in Ordnung.

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Wochenende..

Text: Alexander Köhler

Heimspiel 24.02.2019

Torfestival und neue Trikots zum Rückrundenstart.

Am gestrigen Samstag bekamen die Zuschauer in Rohrsheim einiges geboten.

Der SV Grün-Gelb Ströbeck wurde mit 5:3 besiegt. 
Anfangs sah es aber gar nicht danach aus. Nach 15 Minuten schien das Spiel gelaufen, denn zu diesem Zeitpunkt führte der Gegner bereits mit 3:0. Die Verwunderung war den Rohrsheimer Spielern und Zuschauern sichtlich anzumerken. Ströbeck machte bis dahin alles richtig was man richtig machen konnte. Das einzig positive aus Rohrsheimer Sicht war das die Moral nicht im Keller war. In Minute 20 setzten die Germanen zur fulminanten Aufholjagd an. Plötzlich fand die Heimelf zu ihrem Spiel und Timon erzielte den 1:3 Anschlusstreffer. Danach ging es sofort weiter und unser Torjäger Toni erzielte einen weiteren Treffer zum 2:3. Die Heimelf spielte sich in einen Rausch Timon erzielte mit einem wunderbar getretenen Freistoss noch vor der Pause den 3:3 Ausgleich. Nach der Pause kamen die Rohrsheimer hochmotiviert aus der Kabine und wollten die Schmach aus Halbzeit 1 wieder gut machen. Wiederum Timon zeigte was sein linker Zauberfuß im Stande ist zu leisten. Sein zweites Freistoßtor und sein insgesamt dritter Treffer in diesem Spiel krönten seine außergewöhnliche Leistung an diesem Tag. Den entgültigen Deckel auf die Partie setzte unser Neuzugang Sylvio. Mit einem starken Solo und einem Distanzschuss ließ er der gegnerischen Abwehrreihe und dem Torwart keine Chance.

Am Ende ein verdienter Sieg der so auch in dieser Höhe in Ordnung geht.

Ein weiteres Highlight war die Trikotübergabe. 
Zudem gab es noch neue Sporttaschen für jeden Spieler. 
An dieser Stelle geht hier der Dank an das Forstunternehmen Thorsten Knappick aus Rohrsheim.

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende.. 💚💚💚

Text: Alexander Köhler

Debeka Hallenpokal 2019

3. Platz beim Debeka Hallenpokal 2019

Nach anfänglicher Niedergeschlagenheit über das Aus im Halbfinale überwiegt dann doch der Stolz und die Freude über den 3. Platz.

Nach der Vorrunde in der wir mit 2 Siegen und einer Niederlage 6 Punkte holten , zogen wir knapp aber dennoch verdient in das Halbfinale ein.

Hier bekamen wir es mit dem späteren Turniersieger dem SV Timmenrode zu tun. Dieser besiegte uns in einem von Taktik geprägtem Spiel am Ende dann doch deutlich mit 3:0.

Danach blieb uns noch das Spiel um Platz 3 , welches wir auch nach hart umkämpften 12 Minuten mit 1:0 für uns entscheiden konnten.

Auf diese Leistung kann man wirklich stolz sein.

Ein Dank geht hiermit auch an die Fans die heute wie eine grün-weiße Wand hinter der Mannschaft standen.

ps: Danke an die Fans von Stahl Blankenburg die uns lautstark im letzten Spiel unterstützt haben.. ✌😉

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende..

#grünweiß #3platz #stolz 💚💚💚

Text und Bilder: Alexander Köhler

Turnier in Schöppenstedt

Das Turnier in Schöppenstedt ist zu Ende. Nach einer starken Vorrunde die wir mit drei Siegen, einer Niederlage und 9 Punkten als Zweiter abschlossen, standen wir im Halbfinale. Dort wurden uns aber bei einer 0:4 Niederlage die Grenzen aufgezeigt. 
Verletzungsbedingt mussten wir in den letzten beiden Spielen auf vier Spieler verzichten. Hoffentlich nur eine Vorsichtsmassnahme denn nächste Woche geht es zur Endrunde im Debeka-Hallenpokal.

Das Spiel um Platz drei wurde dann im 7 Meter Schiessen ausgetragen. Dort hatten wir das bessere Ende für uns denn Basti der Chris als Torwart vertrat hielt einen Ball. Da unsere drei Schützen verwandelten siegten wir mit 3:2 und sicherten uns in einem gut besetzten Turnier den dritten Rang.

Starke Leistung Jungs. Dieses Selbstvertrauen können wir nächste Woche gut gebrauchen.. 💪

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende..

#grünweiß 💚💚💚

Text und Bilder: Alexander Köhler