Punktgewinn gegen den Tabellenführer.

Im gestrigen Heimspiel hatten wir den FSV Sargstedt zu Gast. Wir wussten natürlich das es keine leichte Aufgabe werden würde. Die Marschrichtung vor dem Spiel war klar. Wir wollten nicht verlieren. Nach 90 Minuten und einem harten Kampf stand am Ende ein verdientes 3:3 auf der Anzeigetafel.

Die frühe Führung der Sargstedter, die durch einen klasse getretenen Freistoß entstand, glich unser Torjäger Toni mit einem Kunstschuss von der Grundlinie aus. Postwendend ging dann aber wieder der Gegner in Führung als unsere Hintermannschaft nicht gut aussah und der Gast den Fehler eiskalt ausnutzte.
Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Beide Mannschaften schenkten sich im weiteren Verlauf nichts und das Spiel blieb spannend. Zu Beginn der Schlussphase versenkte wiederum Toni einen Elfmeter zum 2:2 Ausgleich. Nach einem erneuten Durcheinander in unserer Hintermannschaft fiel die Führung für den Gast. Wer aber nun glaubte das Spiel sei gelaufen der glaubte falsch. Mit einem stark getretenen Freistoß erzielten wir kurz vor Schluss den viel umjubelten 3:3 Ausgleich. Beide Teams ließen nichts mehr zu und trennten sich mit einem gerechten Unentschieden.

Auf diesem Wege wünschen wir unseren beiden verletzten Spielern gute Besserung. Wir alle hoffen das es nichts Schlimmeres ist.

grünweiß 💚💚💚

Derby 2.0

Nach dem Sieg in der Pokalrunde am letzten Wochenende treten wir heute im Ligaspiel gegen unsere Nachbarn aus Dedeleben an. Wir wollen natürlich den Heimvorteil nutzen und uns die drei Punkte sichern.

grünweiß 💚💚💚

AUSWÄRTSSIEG!!!

Nach einer starken kämpferischen Leistung gewinnen wir in einem emotionalen Spiel mit 3:2 in Deersheim. Unser Torjäger Toni versenkte den Ball dabei drei mal im gegnerischen Gehäuse.
Ein Kabinenselfie darf dabei natürlich nicht fehlen..

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende..

grünweiß #derbysieger #auswärtssieg 💚💚💚

Trainingslager in Arendsee

Das Wochenende neigt sich langsam dem Ende entgegen. Drei schöne Tage sind nun auch vorbei. Viel gesehen, viel erlebt, viel gelacht und das ist bei solchen Aktionen das wichtigste. Auf dem Kiez-Gelände am Arendsee wurden wir super verpflegt und hatten eine tolle Unterkunft.

Neben einigen Trainingseinheiten bestritten wir am Samstag ein Freundschaftsspiel gegen den dort ansässigen Fußballverein SV Arendsee 1920 e.V. Dieses Spiel konnten wir bei hochsommerlichen Temperaturen mit 6:5 für uns entscheiden. Danke noch mal an den Gegner der kurzfristig eingesprungen ist.

Auf den Bildern seht ihr ein paar Eindrücke. Alle sind wieder gesund zu Hause angekommen. Der Fußball und das Teambuilding standen natürlich im Mittelpunkt in den vergangenen drei Tagen und diesen Spirit werden wir mit in die Saison nehmen.

Danke an alle die zum Gelingen dieses Trainingslagers beigetragen haben.

grünweiß #sonntagsmodus 💚💚💚

Nach einer schwachen Leistung verlieren wir mit 2:3 beim Aufsteiger SG 1955 Lüttgenrode. Die drei Punkte und die Glückwünsche gehen heute somit zum Gegner. Wir haben uns den Saisonstart natürlich anders vorgestellt. Diese Begegnung muss jetzt irgendwie aus den Köpfen raus, denn mit solchen Leistungen wird es auch gegen andere Mannschaften schwer.

Wir lassen den Kopf aber nicht hängen und bereiten uns intensiv auf die nächsten Spiele vor.

Die SG Germania Rohrsheim wünscht euch ein schönes Restwochenende..

grünweiß #kopfhoch #weitermachen 💚💚💚

Saisonstart

Heute starten wir in Lüttgenrode in die neue Harzligasaison.
Beim Aufsteiger wird das heute sicherlich keine leichte Aufgabe, deswegen werden wir voll konzentriert in diese Partie gehen.

SG 1955 Lüttgenrode : SG Germania Rohrsheim

Anstoss: 15:00Uhr

Schiedsrichter: Hans Joachim Blanck

grünweiß 💚💚💚